Anzeige

Be(come) better

Status quo? War gestern. In einer Zeit voller neuer Herausforderungen braucht es neue Visionen – und mutige Pionier:innen, die diese in die Tat umsetzen. Grund genug für GQ, gemeinsam mit Performance-Marke CUPRA beim Men of the Year Award 2021 die Gamechanger:innen von morgen auszuzeichnen. Die Zielsetzung ist schließlich eindeutig: mit neuen Impulsen in die Zukunft!

Jede große Veränderung beginnt mit jemandem, der sie initiiert. Wer sich abseits ausgetrampelter Pfade bewegt, braucht deshalb einen guten inneren Kompass – und die richtige Attitude, um andere auf seinem Weg zu begeistern. Ein Mindset, das auch CUPRA antreibt und immer wieder zu Höchstleistungen anspornt. Die Challenger-Marke aus Spanien hat es sich seit ihrem Marktstart im Jahr 2018 zur Aufgabe gemacht, sportliches Fahren aufs nächste Level zu bringen. Entsprechend ist auch der jüngste Coup von CUPRA eine Hommage an alle, die schon heute den Grundstein für eine bessere Zukunft legen. Sein Name: CUPRA Born. Sein Motto: becoming better – with a #NewImpulse. Wie das gelingt? Mit einem klaren Standing und einer energiegeladenen Performance – und das im Wortsinn.

So kommt mit dem CUPRA Born das erste vollelektrische Modell der spanischen Brand auf den Markt. Zur Wahl steht der CUPRA Born von „sportlich“ bis „richtig sportlich“ in vier verschiedenen Versionen*, die sich in der Motorleistung sowie in der Größe der Batterie unterscheiden. Bei den voraussichtlich ab Ende 2021 bestellbaren Modellen mit CUPRA e-Boost** sorgt ein Sprint von null auf hundert in nur 6,6 Sekunden für dynamische Langstreckenfahrten – die dank einer großzügigen Reichweite ohne Tankstopps auskommen.

Der CUPRA Born wäre aber kein echter Vorreiter, wenn er nicht auch in puncto Design den Ton angäbe. Fließende Oberflächen treffen hier auf markante, technische Details und ein sportliches Finish.

Jorge Díez, Designchef von CUPRA, erklärt das Konzept: „Das Design des CUPRA Born ist facettenreich, es schärft den CUPRA Look und verkörpert gleichzeitig die Modernität des hochentwickelten Elektroantriebs.“ Da verwundert es wenig, dass die revolutionäre Denkweise der spanischen Marke auch im Inneren Ausdruck findet – und zwar mit Materialien, die nur die höchsten Ansprüche an Nachhaltigkeit erfüllen. So wurden beispielsweise die serienmäßigen Sportschalensitze in Zusammenarbeit mit der SEAQUAL INITIATIVE aus recyceltem Meeresplastik entwickelt.

Damit beeindruckt der CUPRA Born nicht nur nachhaltig – er beweist auch einmal mehr, dass echte Innovationskraft gepaart mit bewusster Zielsetzung aus bloßen Visionen gelebte Realität macht. Ebenfalls state-of-the-art: die Sicherheitstechnologien sowie Connectivity-Features. Sodass moderne Abenteurer getrost auch fernab bekannter Routen jederzeit auf Entdeckungstour gehen können … Egal also, auf welche Art Sie die Welt verändern wollen: Mit dem CUPRA Born hat die Challenger-Marke ein Fahrzeug geschaffen, das nicht weniger als alle Anforderungen eines New Gentleman in sich vereint. Status quo? War gestern!

GEWINNSPIEL

Record your own song

CUPRA ermöglicht Ihnen, neue Erfahrungen zu machen. Neue Impulse zu setzen. Gewinnen Sie jetzt gemeinsam mit einem Freund/einer Freundin eine exklusive Music-Session in den brandneuen CUPRA Music Labs in Frankfurt am Main. Lassen Sie sich von Studio-Besitzer und Musik-Produzenten Stefan Dabruck zu Bestleistungen inspirieren – und kreieren Sie Ihren eigenen Song.

Teilnahmebedingungen:

1. Veranstalter des Gewinnspiels ist die Condé Nast Germany GmbH, Oskar-von-Miller-Ring 20, 80333 München mit freundlicher Unterstützung von CUPRA (SEAT Deutschland GmbH, Max-Planck-Straße 3-5, 64331 Weiterstadt).

2. Teilnahmeberechtigt sind alle Personen ab 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Condé Nast und CUPRA sowie jeweils deren Angehörige und beteiligte Unternehmen. Personen, die unwahre Personenangaben machen, werden ebenfalls von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen.

3. Teilnahmeschluss ist der 04.11.2021, 24 Uhr MEZ (=Mitteleuropäische Zeit). Um teilzunehmen, muss der Teilnehmer das Teilnahmeformular auf dieser Website vollständig ausfüllen und auf den Button „Übermitteln“ klicken. Der Gewinner wird unter allen rechtzeitigen Einsendungen per Los ermittelt und per E-Mail benachrichtigt.

4. Soweit sich der Gewinner nicht innerhalb von drei (3) Tagen nach Benachrichtigung rückmeldet, ist Condé Nast berechtigt, einen anderen Gewinner auszulosen.

5. Zu gewinnen gibt es für einen (1) Gewinner und eine Begleitperson eine exklusive, dreistündige Songwriting-Session in den CUPRA Music Labs in Frankfurt a.M. mit dem Studio-Besitzer und Musik-Produzenten Stefan Dabruck. Im Gewinn inkludiert ist die An- und Abreise (innerhalb Deutschlands, per Bahn) des Gewinners und dessen Begleitperson nach/von Frankfurt sowie eine Übernachtung im Doppelzimmer für 2 Personen inkl. Frühstück .

Bezüglich des genauen Termins für die Einlösung des Gewinns erfolgt eine direkte Abstimmung zwischen CUPRA und dem Gewinner des Gewinnspiels.

6. Eine Barauszahlung oder Übertragung des Gewinns ist ausgeschlossen. Mehrfachteilnahmen bzw. Teilnahmen mit mehreren E-Mail-Accounts sind nicht gestattet. Condé Nast behält sich ferner vor, Teilnehmer bei Verstoß gegen diese Teilnahmebedingungen oder bei Verdacht der Manipulation von der Teilnahme auszuschließen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

7. Die E-Mail-Adresse und der Vor- und Nachname des Gewinners werden zum Zwecke der direkten Terminabstimmung/Planung zwischen CUPRA und dem Gewinner des Gewinnspiels an CUPRA übermittelt. Rechtsgrundlage für die Übermittlung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO (Verarbeitung ist zur Erfüllung eines vertragsähnlichen Verhältnisses mit dem Betroffenen erforderlich). Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten bei der Teilnahme am Gewinnspiel und Ihre diesbezüglichen Rechte finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

CUPRA Born 150 kW (204 PS): (Stromverbrauch kombiniert: 15,4 kWh/100 km; CO₂-Emissionen: 0 g/km. CO₂-Effizienzklasse: A+*)

Der CUPRA Born 150 kW (204 PS) hat eine elektrische Reichweite von bis zu 427 km. Wert im WLTP-Testzyklus bei kombinierten Stadt- und Straßenfahrten ermittelt. Tatsächliche Reichweite abhängig von Faktoren wie persönliche Fahrweise, Streckenbeschaffenheit, Außentemperatur, Witterungsverhältnisse, Nutzung von Heizung und Klimaanlage, Vortemperierung, Anzahl der Mitfahrer.

Die Ladezeit kann je nach Batteriegröße, Temperatur, Spannung des Ladesystems, Akkuzustand und Verwendung anderer elektrischer Geräte während des Ladevorgangs variieren.

CUPRA Born 110 kW (150 PS) 55 kWh: (Elektrische Reichweite bis zu 349 km; voraussichtlich verfügbar ab Q2/2022)

CUPRA Born 150 kW (204 PS) 62 kWh: (Elektrische Reichweite bis zu 427 km; voraussichtlich verfügbar ab August 2021)

CUPRA Born 170 kW (231 PS)/ 62 kWh: (Elektrische Reichweite bis zu 420 km; voraussichtlich verfügbar ab Ende 2021)

CUPRA Born 170 kW (231 PS)/ 82 kWh: (Elektrische Reichweite bis zu 548 km; voraussichtlich verfügbar ab Ende 2021)

Die Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach dem gesetzlich vorgeschriebenen WLTP-Verfahren (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure) ermittelt. Werte nach dem früheren NEFZ-Verfahren (neuer europäischer Fahrzyklus) können für den CUPRA Born nicht angegeben werden, da er nach dem realitätsnäheren WLTP-Verfahren typgenehmigt wurde. Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ findest du unter www.seat.de/ueber-seat/wltp-standard.html. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtenden Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik, verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen.

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern-Scharnhausen oder unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist.